Anfang der Seite
  • Carsten Brinkschulte

Silvanet nominiert für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021

Aktualisiert: Feb 16

Lauffeuererkennung

DryadDas System Silvanet , das die frühzeitige Erkennung von Waldbränden ermöglicht, wurde für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021. Dryad hat die Innovation im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs der Länder Berlin und Brandenburg eingereicht und wurde als eines von zehn Unternehmen für den renommierten Innovationspreis nominiert.


"Die Nominierung für den Innovationspreis Berlin Brandenburg ist ein großes Ereignis für unser Unternehmen. Aber es ist die Umwelt, die am meisten von unserem Erfolg profitieren wird,", so Dryad -Geschäftsführer Carsten Brinkschulte.


Mit einem Anteil von 20 % an den weltweiten CO2-Emissionen sind Waldbrände eine der Hauptursachen für den Klimawandel. Dryad entwickelt Silvanetein innovatives System zur Früherkennung von Waldbränden. Silvanet kombiniert solarbetriebene Gassensoren mit künstlicher Intelligenz, die Brände in weniger als 60 Minuten erkennen und über ein groß angelegtes drahtloses Netz melden. Durch die frühzeitige Erkennung können die Feuerwehrleute rechtzeitig zum Brandherd vordringen und das Feuer löschen, bevor es sich unkontrolliert ausbreitet.


"Unsere Technologie ist bahnbrechend in der Umweltdatensensorik und bietet ein enormes weiteres Potenzial in diesem Bereich," so Brinkschulte weiter.


Die Jury des Innovationspreises Berlin Brandenburg unter dem Vorsitz von Prof. Oliver Günther, Ph.D., Präsident der Universität Potsdam, hat im Wettbewerb um den Innovationspreis Berlin Brandenburg aus 168 Bewerbungen die zehn besten Innovationen der Hauptstadtregion nominiert.


Die Preisverleihung mit Bekanntgabe der Preisträger wird am 26. November 2021 stattfinden.


Über den Innovationspreis:

Mit dem Innovationspreiswürdigen die Wirtschaftsverwaltungen der beiden Länder Berlin und Brandenburg jährlich innovative und herausragende unternehmerische Leistungen. Mit der Beteiligung von Wirtschaftsunternehmen und anderen Institutionen als private Partner war und ist der Preis auch ein Preis der Wirtschaft für die Wirtschaft. Seit der ersten Verleihung im Jahr 1984 (seit 1992 gemeinsam mit Brandenburg) gab es mehr als 165 Preisträger und über 4.300 Bewerbungen.


180 views0 comments

Kommentare


Ende der Seite