Anfang der Seite
  • Ben Jones

Neuer Bericht deckt die enormen versteckten Kosten von Waldbränden auf

Aktualisiert: Aug 16, 2023

  • Waldbrände richten verheerende Schäden für unsere Gesundheit und die Natur an, beeinträchtigen die Gesundheit von 6,2 Millionen Menschen und verursachen jahrzehntelange Schäden an Hotspots der biologischen Vielfalt

  • Waldbrände könnten bis zum Ende des Jahrhunderts für 30 % der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich sein

  • Kosten in Höhe von Hunderten von Milliarden - Regierungen müssen den Schwerpunkt ihrer Investitionen auf die Erkennung und Verhütung von Waldbränden verlagern


Berlin, Deutschland, 25. Januar 2023 - Die Welt ignoriert rücksichtslos die vollen Auswirkungen von Waldbränden, wobei ganze Gebiete völlig übersehen werden, wodurch wir alle gefährdet sind. Dies ist das eindeutige Fazit eines neuen Berichts, Was sich dahinter verbirgt - die verborgene Wahrheit über Waldbrände". der vom IoT-Unternehmen für Ultra-Frühwarnsysteme Dryad veröffentlicht wurde.


In den letzten zehn Jahren gab es acht der schlimmsten Waldbrände aller Zeiten, und die Waldbrände breiten sich immer weiter aus und verbrennen heute fast doppelt so viele Bäume wie noch vor 20 Jahren. Dennoch werden ihre Auswirkungen nach wie vor stark unterschätzt. In dem neuen Bericht werden die weitreichenden, weitgehend unsichtbaren Auswirkungen von Waldbränden untersucht:

  • volle Umweltverträglichkeit

  • Gesundheitsgefahren für den Menschen und Todesfälle

  • finanzielle Kosten für Staaten und Länder

  • und vor allem, was vermieden werden könnte, wenn Waldbrände viel früher entdeckt würden.

Eine dieser versteckten Umweltkosten sind die CO2-Emissionen, die in den globalen CO2-Inventaren oft nicht berücksichtigt werden. Doch Waldbrände sind für bis zu 20 % der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich, also genauso viel wie der Verkehr, und spielen eine wichtige und schädliche Rolle beim Klimawandel. Der Bericht sagt voraus, dass bis zum Ende des Jahrhunderts 30 % der CO2-Emissionen durch Waldbrände verursacht werden könnten.


Auch die biologische Vielfalt ist während der Waldbrandsaison stark betroffen. Allein im Jahr 2020 wurden in Australien fast 3 Milliarden Tiere durch Waldbrände getötet oder vertrieben, und in Europa wurden 2021 zwei Drittel des Naturschutzgebiets Plaine des Maures durch Waldbrände beim Gonfaron-Brand in Frankreich zerstört. Die Zeit, die Fauna und Flora benötigen, um sich von Waldbränden zu erholen, kann in Jahrzehnten gemessen werden, und ein unzureichender Schutz dieser Flächen steht im Widerspruch zu der wegweisenden Vereinbarung, bis 2030 30 % der Flächen zu schützen, die auf der COP15 Ende letzten Jahres getroffen wurde.


Eine weitere Lücke in den Daten über die Auswirkungen von Waldbränden sind die langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit. Dennoch wird in und um Waldbrandgebiete häufig über Entzündungen und die Verschlimmerung von Asthma und anderen Symptomen berichtet, die durch Rauch und Asche verursacht werden. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) waren zwischen 1998 und 2017 6,2 Millionen Menschen von Waldbränden und vulkanischen Aktivitäten betroffen, wobei weltweit 2.400 Menschen durch Ersticken, Verletzungen und Verbrennungen starben.


Die finanziellen Kosten sind unglaublich hoch und gehen in die Milliarden, wie eine in dem Bericht untersuchte Studie des University College London zeigt. Allein die Waldbrände in Kalifornien 2018 kosteten die US-Wirtschaft 148,5 Milliarden Dollar. Die Kapitalverluste und Gesundheitskosten in Kalifornien beliefen sich auf insgesamt 59,9 Mrd. USD.


Dem Bericht zufolge sind die herkömmlichen Methoden zur Erkennung von Waldbränden nicht in der Lage, die Risiken zu verringern. Die meisten Brände werden immer noch durch menschliche Sicht erkannt - eine Erkennungsmethode, die seit Jahrzehnten nicht mehr aktualisiert wurde - und es kann bis zu sechs Stunden oder mehr dauern, bis ein Feuer entdeckt wird. Zu diesem Zeitpunkt ist das Feuer bereits schwer unter Kontrolle zu bringen, was die Regierungen Milliarden an Kosten für die Brandbekämpfung kostet. Allein in den USA beliefen sich die Kosten für die Brandbekämpfung im Jahr 2022 auf 3,7 Milliarden Dollar.


Dryad hat eine erschwingliche und wirksame Technologie entwickelt, die in der Lage ist, einen Brand innerhalb der ersten 60 Minuten zu erkennen, sogar im Schwelbrandstadium - bevor sich ein offenes Feuer entwickelt hat. Mit Hilfe von solarbetriebenen Sensoren für Waldbrände und IoT Mesh-Gatewayskann es an den entlegensten Orten platziert werden und übermittelt die ersten Anzeichen eines Feuers an die Feuerwehr mit ihrem genauen Standort, was die Reaktionszeiten revolutioniert.


Carsten Brinkschulte, CEO von Dryad Networks, kommentiert: "Die Ergebnisse des Berichts machen deutlich, dass die Welt sich der vollen Auswirkungen von Waldbränden bewusst werden muss und dass es an der Zeit ist, dass die Regierungen den Schwerpunkt ihrer Investitionen auf die Erkennung und Vorbeugung - und nicht nur auf die Bekämpfung - verlagern. Die Ultra-Früherkennung von Waldbränden ist verfügbar und erschwinglich - wir haben hart daran gearbeitet, einen Sensor zu entwickeln, der weniger als 50 Dollar kostet - wenn er in großem Maßstab eingesetzt wird, könnte er dazu beitragen, fast alle Auswirkungen von Waldbränden zu beseitigen."


Während der Black-Summer-Buschbrände in Australien schätzt Dryad, dass bei frühzeitiger Erkennung von Waldbränden 5,5 Millionen Hektar Land, 2.500 Häuser und 26 Menschenleben hätten gerettet werden können. Die Kosten dieses Brandes für die Versicherer wurden mit 1,88 Milliarden AUD beziffert, wobei die Kosten für die Wiederherstellung der zerstörten Umwelt 30 Jahre lang auf 73 Milliarden AUD pro Jahr geschätzt werden.


Carsten schließt ab: "Es sollte keine versteckten Kosten für Waldbrände geben. Alle Länder müssen zusammenarbeiten, um Daten über die vollen Auswirkungen von Waldbränden auszutauschen, damit das Ausmaß der verursachten Schäden vollständig erfasst wird. Dies wird das entscheidende Maß an Investitionen und Aufmerksamkeit freisetzen, das für die Erkennung und Vorbeugung erforderlich ist, um das Problem der Waldbrände ein für alle Mal zu lösen."


Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Fassung des Whitepapers "What lies beneath: the hidden truth about wildfires", das Sie hier herunterladen können: Dryad: https://www.dryad.net/whitepaper-2023.




302 views0 comments
Ende der Seite