Anfang der Seite

Dryad Networks stärkt Führungsteam mit wichtigen Ernennungen


Dryad neue Termine

Dryad Networks, ein führender Anbieter von Technologien zur frühzeitigen Erkennung von Waldbränden, begrüßt Pedro Silva und Varshith Anilkumar in seinem Führungsteam. Pedro wird Chief Technical Officer und Varshith wird der neue Leiter für Cloud- und Analysesoftware.


Diese strategischen Einstellungen sind ein bedeutender Schritt nach vorn, um die Fähigkeiten des Unternehmens zu stärken und Innovationen voranzutreiben, während das Unternehmen seine Technologie zur frühzeitigen Erkennung von Waldbränden auf der ganzen Welt weiter ausbaut.


Pedro Silva
Pedro Silva

Pedro Silva übernimmt das Ruder als Chief Technical Officer. Er bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Leitung von Technologie-Teams und der Implementierung innovativer Lösungen mit. Mit einer illustren Erfolgsbilanz bei INFARM, Noa Technologies und Kinemarix umfasst Pedros Fachwissen IoT, KI,

Software- und Hardware-Bereiche. Seine visionäre Führungsrolle hat zur erfolgreichen Durchführung zahlreicher Projekte geführt, was seine Fähigkeit unterstreicht, die technischen Initiativen von Dryad Networks zu neuen Höhen zu führen.

Varshith Anilkumar
Varshith Anilkumar

Varshith Anilkumar übernimmt die Rolle des Cloud and Analytics Software Lead und bringt seine reiche Erfahrung von über 8 Jahren in den Bereichen Softwarearchitektur, Design und Entwicklung ein. Er wird die Verantwortung für den Aufbau der Vision, des Teams und der skalierbaren Infrastruktur für Silvanet Cloud Platform und KI-Engineering bei Dryad übernehmen. Zuvor war er in leitenden technischen Positionen bei SumUp und Wayfair tätig.


Mit der Aufnahme von Pedro und Varshith in das Team von Dryad unterstreicht das Unternehmen sein Bestreben, auch in Zukunft an der Spitze des technologischen Fortschritts zu stehen, und setzt seine Mission fort, innovative Lösungen für die Forstwirtschaft anzubieten. Ihr Fachwissen und ihre Führungsqualitäten werden neue Möglichkeiten erschließen und Dryad Networks in eine noch bessere Zukunft führen.


227 views0 comments

Kommentare


Ende der Seite