Anfang der Seite

Dryad ist Finalist im Greenbackers-Programm 26 für COP 26

Dryad wurde als Finalist für das Programm "26 for COP 26" von Greenbackers ausgewählt, das vielversprechende Cleantech-Start-ups fördert, um Investitionen von internationalen Investoren zu erhalten.


Im Vorfeld der COP 26, dem UN-Klimagipfel, hat Greenbackers seinen "26-for-COP-26"-SuperPitch ins Leben gerufen, der darauf abzielt, 26 der vielversprechendsten Net Zero Start-ups (Earthtech-Oceantech-Cleantech) bis zur eigentlichen COP26-Konferenz im November mit Seed- oder Series A-Investitionen zu finanzieren. 26ForCOP26 wird gesponsert von Michelin Scotland Innovation Parc, der internationalen Anwaltskanzlei Brown Rudnick und unterstützt von der Solar Impulse Foundation und der CivTech Alliance.


Robert Hokin, geschäftsführender Gesellschafter von Greenbackers, sagte: "Wir haben dieses Programm ins Leben gerufen, um den weltweiten Fokus auf den Klimagipfel COP26 zu nutzen, der im November hier in Glasgow stattfindet. In letzter Zeit wurde viel über Zielvorgaben gesprochen, aber um Net Zero bis 2050 Realität werden zu lassen, muss das Investitionskapital schneller in Cleantech-Start-ups fließen, die etwas bewirken können und werden. Unser '26ForCOP26' ist ein Aktionsprogramm und unser Weg, diese Investitionen zu katalysieren.


Hier ist die Ankündigung der letzten Kohorte des Cleantech-Investitionsprogramms 26ForCOP26: https://greenbackers.com/greenbackers-investment-capital-announces-final-cohort-for-its-26forcop26-cleantech-investment-program


Hier finden Sie die Ankündigung des Cleantech-Investitionsprogramms 26FORCOP26 von Greenbacker:

https://greenbackers.com/greenbackers-investment-capital-announces-final-cohort-for-its-26forcop26-cleantech-investment-program


Die Auftaktveranstaltung des hier.


10 views0 comments
Ende der Seite